Schuljahr 2013/14


25.06.2014 - Lass die Sonne in dein Herz - Sonnenfest der Volksschüler

Der Anlass war die vom Land OÖ geförderte 3 kwp-Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Volksschule. Seit ihrer Inbetriebnahme gehören wir im Rahmen des Projekts „PV macht Schule“ zu den Solarschulen Oberösterreichs. Ein Teil des Projekts bezieht natürlich auch die Schülerinnen und Schüler mit ein, die sich mit dem Thema beschäftigen und die Ergebnisse bei einem Sonnenfest präsentieren sollen. Das vielfältige Programm bewies wieder einmal, welches Potenzial in den Kindern steckt. Und die Lehrerinnen verstehen es sehr gut, die Freude der Kinder dafür einzu-setzen. So stimmte uns die 4a-Klasse mit selbst gedichteten G’stanzln auf eine unterhaltsame Feierstunde ein. Eine gespielte Szene der 4b-Klasse spiegelte den Prozess der Anschaffung dieser Anlage wider und die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse rappten passend zum Thema. Die 2b-Klasse zeigte mit einem Akrostichon, wie sich diese alte griechische Gedichtform perfekt mit dem gerade erworbenen Wissen über Sonnenenergie verbinden lässt. Auch die beiden 3. Klassen zeigten uns eindrucksvoll, was sie in den letzten Wochen zum Thema Sonne in Erfahrung bringen konnten. Den Nagel auf den Kopf trafen allerdings die Schülerinnen und Schüler der 2a-Klasse, die uns ein Lied vortrugen: „Lass die Sonne in dein Herz!“.



05.06.2014 - Schule schnuppern 

„Herzlich willkommen, ihr lieben Leute!“, singen wir für unsere Gäste. Heute besuchen uns die Schulanfänger aus dem Kindergarten. Jedes Kind aus der 1. Klasse zeigt seinem Partnerkind wie es in der Schule ist. Wir singen, schreiben, lesen, spielen, turnen, zählen, zeichnen, basteln, sprechen und erzählen gemeinsam. Das macht allen viel Freude. Zum Schluss besucht uns Maulwurf Ernst. Er erzählt uns, dass er immer sehr fleißig war und viele Hügel auf unserem Sportplatz gemacht hat. Da hat er aber Glück gehabt, dass er Manfred nicht in die Falle gegangen ist. Pass gut auf, Ernst! Auf Wiedersehen im Herbst!



21.05.2014 - Pinguincup (Bezirksmeisterschaft im Schwimmen)

Im Hallenbad Ulrichsberg trugen die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen des Bezirks ihre Meisterschaft aus. Dieser Bewerb ist der Pinguin-Cup. Bei den 3. Klassen konnte sich die 3.a Klasse der VS Ulrichsberg durchsetzten, bei den 4. Klassen war die VS Rohrbach nicht zu schlagen.

Beide Klassen dürfen nun beim Landesfinale am 16.06.2014 in Linz antreten.



26.03.2014 - Sieger des Zeichenwettbewerbs 2013/14

Es ist immer wieder überraschend, wie gut die Schülerinnen und Schüler mit jedem Thema des Zeichenwettbewerbs umgehen können. Sie sind sehr kreativ in der Umsetzung und auch die Lehrerinnen leiten und führen die Kinder so, dass wirklich teilweise sehr gute Bilder entstehen.

Das Thema in diesem Schuljahr lautete "Traumbilder - Nimm uns mit in deine Fantasie!"

Gewonnen haben in der Grundstufe 1 (1. und 2. Klasse) Alina Römhild und in der Grundstufe 2 (3. und 4. Klasse) Emilia Berlinger.

Herzliche Gratulation!



11./12.03.2014 - Kids On Snow

Mit großer Begeisterung waren wir auch in diesem Winter mit den Schülerinnen und Schülern der 3. und 4. Klassen am Hochficht bei der Aktion "Kids On Snow" dabei.

Der Winter liegt zwar schon in den letzten Zügen, trotzdem ist dem Team um Manfred Reich gelungen im Kinderland eine optimale Übungspiste zum Snowboarden hinzuzaubern.

Von 09.00 bis 15.00 Uhr übten und erlernten die Kinder, wie man auf einem Snowboard steht, fährt und springt.

 

Weitere Bilder finden Sie unter: 

https://www.facebook.com/pages/Kids-on-Snow/176547045700302



04.03.2014 - Fasching in der Schule

Am Faschingsdienstag kommen immer alle Schülerinnen und Schüler verkleidet in die Schule. Auch die Lehrerinnen sind an diesem lustigen Tag maskiert.

Bei einem Stationenbetrieb konnten sich die Kinder den ganzen Vormittag richtig austoben. Zum Schluss gab es noch einen Faschingsumzug - angeführt von der Musikkapelle - durch den Ort bis zum Rathaus. Dort brachten die Schülerinnen und Schüler dem Bürgermeister ein Ständchen und wurden dafür mit Süßigkeiten belohnt.



06.12.2013 - Der Nikolaus kommt!

Der Besuch des Nikolaus in der Schule hat schon Tradition und ist immer wieder ein unvergessliches Erlebnis für die Schülerinnen und Schüler.

Mit Liedern, Gedichten und Geschichten heißen sie den bereits sehnsüchtig erwarteten Nikolaus in der Schule willkommen.

Herzlicher Dank an den "Nikolaus", Bürgermeister Wilfried Kellermann und an den Elternverein für die Semmelnikoläuse!



02.12.2013 - Adventkranzweihe 

Die Weihe des großen Adventkranzes in der Aula und der Adventkränze für die Klassen ist immer der Auftakt für den Advent in der Schule.

Im Rahmen einer stimmungsvollen Feier segnete Pfarrer Augustin die Kränze. Umrahmt wurde die Weihe von Beiträgen der Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen, die uns mit Liedern, Gedichten und Geschichten auf den Advent einstimmten.



29.11.2013 - Vernissage des Kunstprojekts "Krippen und Bilder"

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klassen präsentierten mit einem sehr netten Programm ihre fertigen Werke aus dem Kunstprojekt "Krippen & Bilder". 

Dazu waren alle Eltern eingeladen, außerdem folgten auch Bürgermeister Wilfried Kellermann, Pfarrer Augustin, Bezirksschulinspektor Markus Gusenleitner, ehemalige Schulleiter und Lehrerinnen der VS Ulrichsberg und Repräsentanten der unterstützenden Firmen der Einladung.

Das breit gefächerte Programm gefiel sehr, allerdings gefielen die Bilder und Krippen dem Publikum noch viel mehr.

Diese Präsentation war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung.



04./05.11.2013 - Kunstprojekt der 3. Klassen

Gemeinsam mit Mag. Elfriede und Mag. Wolf Ruprecht nahmen sich die Schülerinnen und Schüler zweier Kunstrichtungen an.

Mit Frau Ruprecht wurde mit Ton gearbeitet. Dabei entstanden großartige Krippenfiguren, die in selbst gebastelten Weihnachtskripperln ihren Platz fanden.

Mit Herrn Ruprecht wurde mit Acrylfarben gemalt. Und auch da entstanden herrliche Werke.

Herzlicher Dank gilt allen Sponsoren und Unterstützern dieses Projektes: Gemeinde Ulrichsberg, Fa. Sareno, Raiffeisenbank Ulrichsberg, Fa. Neuburger, Bäckerei Bindl, Spar Krieg, Kulturkontakt Austria, Kulturforum OÖ, Pfarrer Augustin.

Am 29.11.2013 werden alle Werke im Rahmen einer Vernissage der Öffentlichkeit vorgestellt. Anschließend können sie noch einige Zeit (vor allem während des Elternsprechtages) im Werkraum der Volksschule besichtigt werden.



16.10.2013 - Entdecke Rohrbach

Die beiden 4. Klassen besuchten bei einer Exkursion die Bezirkshauptstadt. Dabei hatten sie eine Führung durch das Gebäude der Bezirkshauptmannschaft, besichtigten das Museum und spazierten durch die Stadt.

Wichtig ist, dass jeder Schüler und jede Schülerin die Bezirkshauptstadt Rohrbach gut kennt und sich dort auch gut auskennt.



30.09./01.10.2013 - Zu Gast im Stifterhaus in Linz 

Ein sehr wertvolles Erlebnis hatten die Schülerinnen und Schüler gleich zu Beginn dieses Schuljahres, als sie das Stifterhaus in Linz besuchen konnten.

Die dort angebotenen Workshops beeindruckten die Kinder nachhaltig. Es wurde begeistert mitgearbeitet. Einige tolle Ergebnisse wurden in die Schule mitgenommen und weiterverarbeitet.



27.09.2013 - Warnwesten für die Erstklassler

Bürgermeister Wilfried Kellermann überreichte den Schülerinnen und Schülern der 1. Klasse Warnwesten des Zivilschutzverbandes.

Besonders im Herbst ist es wichtig, dass die Kinder von Autofahrern gut wahrzunehmen sind.

Die Erstklassler bedankten sich für das nützliche Geschenk mit zwei Liedern und versprachen, die Warnwesten fleißig zu tragen.



26.09.2013 - 1. Wandertag 

Das Wetter spielte gerade einmal so mit und es regnete nicht an diesem Wandertag der Volksschule. Dafür waren die unternommenen Wanderungen umso beeindruckender für die Schülerinnen und Schüler. So wanderten beispielsweise die 2. Klassen im Tierpark Altenfelden und die 3. Klassen vom Kaufmannsmuseum in Haslach zum Schulmuseum in Kasten.

 

 

 



09.09.2013 - Endlich geht es los! 

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klasse konnten es kaum noch erwarten, dass die Schule auch für sie endlich losgeht.

HERZLICH WILLKOMMEN in der Volksschule Ulrichsberg!