Schuljahr 2016/17

04.07.2017 - Übergabe des neu gestalteten Schulhofs

 Mit dieser Übergabe sind nun alle Vorhaben der "Schuli-schen Tagesbetreuung" abgeschlossen.

Wir haben die ungenützte Fläche, die quasi mitten in unserer Schule liegt, aus ihrem Dornröschenschlaf gerissen und neu gestaltet. Mit der Umsetzung eines 3-Zonen-Konzepts (Beton-Holz-Wiese) wurde ein Spiel- und auch Arbeitsraum geschaffen, der allen Freude macht. So nutzen den Schulhof nicht nur die Schülerinnen und Schüler der Nachmittags-betreuung, sondern auch die Lehrerinnen für den Unter-richt und die Kinderspielgruppe. Abends können sich sogar die Saunagäste des Hallenbades im Schulhof abkühlen.

Mit einem Kunstprojekt haben wir den Schlusspunkt in der Gestaltung gesetzt und mit einer nett gestalteten Feier wurde der Hof nun auch offiziell seiner Bestimmung übergeben.

Die VS Ulrichsberg bedankt sich sehr herzlich, bei allen Sponsoren, die das Kunstprojekt mitfinanziert haben:

Raiffeisenbank Böhmerwald, Sareno, Elektro Gabriel, Brüder Resch Hoch- und Tiefbau



23.06.2017 - Räumungsübung in der Volksschule

 Nur bei gut funktionierenden Abläufen kann im Ernstfall verhindert werden, dass Schlimmes passiert.

Deshalb findet in regelmäßigen Abständen an unserer Schule eine Räumungsübung mit der FF Ulrichsberg statt. Heuer haben wir dazu auch die Rettung des ÖRK, Ortsstelle Ulrichsberg eingeladen.

Nach einer Alarmierung übten die Schülerinnen und Schüler das sichere Verlassen der Schule und das Aufsuchen der Sammelstelle. Anschließend gingen wir zurück zur Schule und erwarteten die Einsatzfahrzeuge. Die Übungsannahme war, 5 vermisste Personen aus dem Schulhaus zu bergen. Der Atemschutztrupp der FF Ulrichsberg holte schließlich die Schülerinnen und Schüler aus dem Gebäude, die von den Rettungskräften versorgt wurden.

Bei der abschließenden Geräteschau konnten sich die Schülerinnen und Schüler ein Bild von den Einsatzfahrzeugen machen.



02.06.2017 - Besuch der Musikkapelle Ulrichsberg

 Hellauf begeistert waren die Schülerinnen und Schüler von den zwei Stunden, die sie mit den Musikerinnen und Musikern der Marktmusikkapelle Ulrichsberg verbringen durften.

Dabei wurden ihnen die Instrumente vorgestellt und wer wollte, durfte sogar versuchen ihnen einen Ton zu entlocken. Einige der Schülerinnen und Schüler entpuppten sich als wahre Talente.

Zum Schluss gab es als Zugabe noch zwei Stücke, bei denen sich die mutigeren Schülerinnen und Schüler sogar als Dirigent versuchen konnten.



11.05.2017 - Bezirksausscheidung für den Pinguin-Cup

 Die Bezirksausscheidung für den Pinguin-Cup fand auch heuer im Hallenbad Ulrichsberg statt. Unsere Schule war mit 3 Staffeln (2. Klasse, 3. Klasse und 4. Klasse) vertreten. Außerdem waren dieses Mal doch mehrere andere Schulen dabei. Trotzdem konnten sich die Staffel der 3. und 4. Klasse gegen die Konkurrenz durchsetzen und ihre Läufe gewinnen, die 2. Klasse belegte den hervorragenden 2. Platz.

Herzliche Gratulation allen Siegerinnen und Siegern!



27.04.2017 - Besuch der Schulanfänger

Die Schulanfänger besuchten uns einen Vormittag lang in der Schule. So konnten sie erleben, wie so ein Schultag aussieht und sie durften auch schon alles mitmachen.

Es hat ihnen Spaß gemacht!



Volksmusik-Matinee an der LMS Schlägl

In diesem Schuljahr haben wir ja wieder eine Kooperation mit der Landesmusikschule Schlägl. Dabei kommt für eine Stunde pro Woche eine Musikschullehrerin (Frau Gudrun List-Wöß) zu uns, um mit den Schülerinnen und Schülern musikalisch zu arbeiten. Das ganze findet in Blöcken statt. Der Projekttitel lautet "Volksmusik" und da werden Lieder und Tänze mit den Kindern erarbeitet. Bei der Volksmusik-Matinee in der LMS Schlägl präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 2.a und 2.b Klasse einen Tanz und ein Lied sehr erfolgreich.



Siegerauswahl für den Zeichenwettbewerb 2016/17

Beim Zeichenwettbewerb der Raiffeisenbank ging es dieses Mal um die Freundschaft - "Freundschaft ist bunt!", so lautete der Titel und die Schülerinnen und Schüler stellten sich der Aufgabe, zu Papier zu bringen, was ihrer Meinung nach Freundschaft ausmacht.

Die Klassenlehrerinnen bestimmten nach der Fertigstellung die drei Klassensieger. Aus den drei ersten Plätzen der 1. und 2. Klassen wurde der Sieger Grundstufe 1 gewählt und aus den beiden ersten Plätzen der 3. und 4. Klassen wurde der Sieger Grundstufe 2 gewählt. 

Die beiden Sieger (Eva Grims und Elena Pröll) werden unsere Schule bei der Bezirksausscheidung vertreten.

Wir gratulieren allen Siegern recht herzlich!



Schach matt! 

Elf Schülerinnen und Schüler haben sich für einen Schachkurs bei uns an der Schule gemeldet. Geleitet wird der Kurs von Alois Löffler, einem ehemaligen HS-Lehrer und exzellenten Schachspieler.

Damit die Theorie auch entsprechend vermittelt werden kann, hat unser Schularzt und Obmann des Elternvereins Ulrichsberg Dr. Andreas Gabriel ein Demonstrationsbrett gesponsert.

Die Schülerinnen und Schüler sind mit Begeisterung und Eifer dabei und wir bedanken uns beim Schachlehrer Alois Löffler für seine Bereitschaft und sein Engagement und bei Dr. Andreas Gabriel für die großzügige Spende.



21.03.2017 - Schlangen, Spinnen, Schildkröten, Echsen

Herr Denk aus Braunau ist ein Fachmann vor allem für Schildkröten und Schlangen, er kennt sich aber auch sehr gut mit Echsen und Spinne aus. Deshalb laden wir ihn gern zu uns in die Schule ein, um den Schülerinnen und Schülern zum einen fundierte Informationen zu liefern und zum anderen die Scheu vor diesen Tieren zu nehmen. Die Kinder erfahren also nicht nur viel Wissenswertes, sie können die Schlangen, Schildkröten, Echsen und Spinnen auch angreifen und dabei feststellen, dass sie keineswegs ekelig oder so sind.

Weitere Informationen dazu: http://www.schildkroeten.at/



17.02.2017 - Verabschiedung von Frau Barbara Zoidl

Mit dem Ende des 1. Halbjahres verabschiedet sich Frau Schulrätin Barbara Zoidl in den Ruhestand. Dazu gestalteten wir ihr eine kleine Feier mit Liedern und selbst verfassten Texten der Schülerinnen und Schüler und der Lehrerinnen:

Ja heut is's so weit, nach so vielen Klassen,

d'Frau Zoidl verlasst uns, man kanns gar nicht fassen.

Hunderte Kinder hat sie's Lesen gelehrt.

Mit an Liad und mit Blumen wird sie heute geehrt.

Als Frau Neunteufel kam sie einst zu uns her,

unsre Frau Zoidl, wir schätzen sie sehr.

Ja sie ist so belesen, kennt se überall aus,

hiazt kriagt's endli Zeit für Mann, Gart'n und Haus.

Und Englisch muass lerna weg'n der Konversation

mit der neichn Verwandtschaft und ihrn Schwiegersohn.

Und wann's es dahoam ohne uns nimma gfreit,

dann soi's wieda kemma, es is ja ned weit.

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Liebe Barbara, alles Gute im Ruhestand!



09.02.2017 - OÖ Landesmeisterschaft Langlauf für Schülerinnen und Schüler

Gleich drei Staffeln stellte die VS Ulrichsberg bei den Landesmeisterschaften im Langlauf in der Böhmerwaldarena in Schöneben. 

Insgesamt waren 6 Staffeln auf der Loipe unterwegs. Ulrichsberg I mit Yannick Gierlinger (2.b), David Bäck (3.), Elena Pröll (4.) und Valentin Laher (4.)  war nicht zu schlagen und holte sich souverän den 1. Platz und ist somit oberösterreichischer Landesmeister. Die weiteren Platzierungen lauten: 2. Platz VS Aigen-Schlägl, 3. Platz VS Klaffer, 4. Platz VS Ulrichsberg II, 5. Platz VS Julbach und 6. Platz VS Ulrichsberg III.

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlich.



Neuer Vorstand im Elternverein Ulrichsberg

Am Donnerstag, 12.01.2017 fand die Hauptversammlung des Elternvereins Ulrichsberg statt. Dabei stand nach den Tätigkeitsberichten die Neuwahl des Vorstandes an. Der bisherige Obmann Christoph Nigl und Teile des Teams stellten sich nach mehr als 6 Jahren im Elternverein nicht mehr der Wiederwahl, da ihre Kinder nicht mehr in der Volksschule sind.

Somit musste ein neues Team auf die Beine gestellt werden. Mit Dr. Andreas Gabriel wurde ein neuer Obmann gefunden und mit ihm formierten sich "alte" und neue Vorstands-mitglieder, die zukünftig die Geschicke des Elternvereins lenken werden.

Im Namen der Schule bedanken wir uns sehr herzlich bei Christoph Nigl und den anderen scheidenden Vorstands-mitgliedern für die sehr gute Zusammenarbeit und freuen uns auf die anstehenden Aufgaben, die wir mit dem neuen Team genauso erfolgreich weiterführen wollen.



Alle Jahre wieder ...

... besucht uns der Nikolaus. Er geht in die 1. Klasse und schaut nach, welche Kinder zu  uns in die Schule gekommen sind.

Anschließend treffen sich alle Schülerinnen und Schüler in der Aula und singen für den Nikolaus. Dafür belohnt er sie mit einem Semmelnikolaus.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei unserem Nikolaus Hrn. VD i.R. Josef Raml und beim Elternverein Ulrichsberg für die Semmelnikoläuse.



28.11.2016 - Adventkranzweihe

Mit einer stimmungsvollen Feier mit Liedern und Texten hat Pfarrer Augustin unsere Adventkränze gesegnet. 



24.11.2016 - Die Ärztin mit dem Vogel kommt ...

Frau Dr. Sibylle Mottl-Link besuchte uns zu einer Autorenlesung. Dabei stellte nicht nur ihre Bücher vor sondern auch ihren Vogel - die Handpuppe Cora.

Auf sehr amüsante und lustige Art und Weise wurden viele Gesundheitsthemen und die Arbeit eines Arztes besprochen. Die Schülerinnen und Schüler lernten auch viel über den Umgang mit Krankheiten. Eine wirklich gut gelungene Vorstellung!

Weitere Informationen zur Autorin: 

http://www.doctormodeling.de/html/autorenportrait.html



Große Auszeichnung für den Schulleiter 

Der Berufstitel "Oberschulrat" wurde dem Schulleiter der VS Ulrichsberg im Rahmen einer Feier im Redoutensaal in Linz vom Bundespräsidenten verliehen und vom Landeshauptmann überreicht.



Schulsieger für die Schülerolympiade 

Auch heuer nehmen wir mit der 4. Klasse am großen Lesewettbewerb (Schülerolympiade) teil. In einer internen Ausscheidung wurden die drei Schulsieger ermittelt, die unsere Schule beim Bezirksfinale vertreten werden.

Wir gratulieren sehr herzlich: Laura Stadlbauer, Jana Jung und David Danninger.



Schuljahr 2016/17 - Herzlich willkommen!

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern - vor allem den Schulanfängerinnen und -anfängern - alles Gute, viel Freude und viel Erfolg in der Volksschule Ulrichsberg!